Was ist Liebe?

Liebe ist........

Freundschaft, die Feuer gefangen hat.

unbeschreiblich.

jedes mal ein bisschen anders.

ein Geben und Nehmen.

Leidenschaft.

die beste Medizin.

 

12.7.07 21:48, kommentieren

Warten

Warten
von Annegret Kronenberg


 

Am Bahnhof der Hoffnung

warte ich auf den Zug,

der mich ans Ziel

meiner Sehnsucht bringt.

Hoffentlich bist du dann zu Hause,

wenn ich ankomme,

du Mensch,

der meinem Herzen schon so nahe ist.

12.7.07 21:44, kommentieren

Was wäre, wenn....

Was nützt es Dich zu Lieben?
Du wirst ja doch nie mein.
Denn hoffnungslose Liebe
lebt nur von Träumereien.
Ach hätten meine Augen,
die Deine nie gesehen,
dann könnt ich jetzt
ganz ruhig an Dir vorüber gehen.
Und hätten Deine Hände und Lippen
meinen Körper nie berührt,
dann wüsst ich nicht auf Erden,
wie man wahre Liebe spürt.
Wohin ich auch sehe,
ich seh nur Dein Gesicht,
denn bremsen kann man Gefühle nicht.
Ich empfinde was für Dich
etwas, das man LIEBE nennt...

3 Kommentare 9.6.07 20:22, kommentieren

Erinnerungen an Dich

Erinnerungen an Dich sind nicht leicht,
viel zu kurz dafür ist die Zeit.

Erinnerungen an Dich beinhalten schöne Stunden,
zeigen zwei Herzen durch Liebe verbunden.

Erinnerungen an Dich beinhalten Schmerz,
zeigen ein gebrochenes Herz.

Erinnerungen an Dich beinhalten Leid,
zeigen ein Herz in Einsamkeit.

Erinnerungen an Dich wird es immer geben,
denn sie gehören zu meinem Leben.

 

Dieses Gedicht hat Nina im Internet gefunden...das is wunderschön....

1 Kommentar 9.6.07 19:43, kommentieren

The Rose-lyrics

Some say love it is a river
that drowns the tender reed
Some say love it is a razer
that leaves your soul to blead

Some say love it is a hunger
an endless aching need
I say love it is a flower
and you it's only seed

It's the heart afraid of breaking
that never learns to dance
It's the dream afraid of wakingthat never takes the chance
It's the one who won't be taken
who cannot seem to give
and the soul afraid of dyingthat never learns to live

When the night has been too lonely
and the road has been too long
and you think that love is only
for the lucky and the strong
Just remember in the winterfar beneath the bitter snows
lies the seed
that with the sun's love
in the spring
becomes the rose

Dieses Lied ist wunderschön und der Text auch!!Deshalb hab ich ihn auch hier mal on gestellt..als Nächstes kommt aber wieder ein Gedicht!!

 

1 Kommentar 9.6.07 14:59, kommentieren

Lebensabend

Ich liebe das Leben,

doch hasst es mich sehr.

Ich will ihm mehr geben,

doch will es nicht mehr.

Der Tod soll wohl kommen,

doch will ich das nicht.

Ich werde genommen

von ihm, er mag mich.

Fragt mich nicht warum ich das gedicht geschrieben hab..ich hab selbst Angst vor meinen Worten....na ja......ich war zu dem Zeitpunkt echt deprimiert...

2 Kommentare 9.6.07 14:23, kommentieren

Ein schöner Tag im Leben

Hey meine Lieben, bevor ihr mir hier alle depressiv oder melancholisch werdet stell ich jetz ma ein (hoffentlich) fröhliches Gedicht on!!!

Von der Sonne wachgekitzelt werden,

das Frühstück genießen,

pünktlich ankommen und freundlich begrüßt werden,

Erfolge haben,

mit Freunden lachen, mit Fremden erzählen,

sich sonnen, entspannen,

früher nach hause kommen,

Zeit für sich haben,

den Tag revue passieren lassen,

sich danach ins Bett legen und wissen,

dass das Leben auch SCHÖN sein kann.

Ich hoffe euch gefällt das Gedicht.....Ist mal ein bisschen was andres....

2 Kommentare 9.6.07 12:24, kommentieren